Hypnotherapeutische Interventionen

In der Einführung in "Hypnotherapeutische Interventionen" bekommen die TeilnehmerInnen ein klares Verständnis von Erickson´scher Hypnose.

 

     Sie erfahren, was eine therapeutische Trance charakterisiert und lernen die wichtigsten Möglichkeiten kennen und anwenden, therapeutische Trancezustände zu fördern.

     

     Besonderen Wert wird dabei auf die kooperative und partnerschaftliche Beziehungsgestaltung zwischen TherapeutIn und PatientIn gelegt.

     

     Sie werden einen sehr guten Überblick über hypnotische und nicht-hypnotische Erickson´sche Behandlungsstrategien erhalten, so dass am Ende zusätzlich alle Fragen, die Sie schon immer über Hypnose wissen wollten, beantwortet sein werden.  

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martin Rudersdorf